Unimat 09-4x4/4S Dynamic

Schnell und flexibel in der Weiche

Kontinuierliches universelles 1-Schwellenstopfen und Gleisstabilisation

mehr erfahren
Infrastruktur
Vollbahn
Schwerlast
Hochgeschwindigkeit
Industriebahn
Einsatzbereich
Weiche
Gleis
Arbeitsmodus
Kontinuierlich
  • Variable Bearbeitung von Strecken und Weichen
  • Höchste Flexibilität in der Weiche durch variable Nutzung der 16 Stopfpickel, 3-Strang-Hebung und 4-Strang Stopftechnik
  • Weltweit führende Stopftechnologie - erprobt unter unterschiedlichsten Einsatzbedingungen auf allen Kontinenten
  • Hohe Gleislagebeständigkeit und Verwerfungssicherheit durch dynamische Gleisstabilisation
  • Reduziert Langsamfahrstellen: Optimierte Verfügbarkeit der Infrastruktur nach Durcharbeitung mit Dynamischer Gleisstabilisation
  • Rahmen geeignet für die Bearbeitung von schwersten Oberbauformen (Heavy-Haul-Strecken)
  • Hohe Verfügbarkeit durch Spitzengeschwindigkeit von 100 km/h bei Überstellfahrt mit Eigenantrieb
  • Zugelassen für Streckenklasse C2 (Achslast ≤ 20 t)
toggle Fullscreen

Split-Head-Technik

Split-Head-Stopfaggregate für die Bearbeitung von Gleisen, Weichen und Kreuzungen sind in Maschinenlängsrichtung geteilte Stopfaggregate. Jede der beiden Aggregathälften kann unabhängig von der anderen abgesenkt und zum Einsatz gebracht werden. Zusätzlich sind beide Aggregathälften je nach Ausführung gemeinsam oder auch einzeln seitenverschiebbar. Für den Einsatz auf Streckenabschnitten werden die beiden Aggregathälften miteinander verriegelt und bilden auf diese Weise ein Stopfaggregat für Gleise.

Ein Aggregat – in der jeweiligen Größe und Ausführung – deckt den gesamten Bereich der Gleis- und Weicheninstandhaltung ab

mehr zu Stopftechnologie von Plasser & Theurer

Eigenschaften

Mit ModularCustomizing die Vorteile der Standardisierung nutzen 

Maschinen unserer Kategorie „ModularCustomizing“ werden auf Basis einer Plattformstrategie gebaut. Das schafft sowohl bei der Wartung und Ersatzteilbewirtschaftung als auch bei Schulungen und Zulassungen Effizienz auf hohem Niveau, verbunden mit einem hohen Maß an Individualität. Mehr als 300 Maschinenvarianten aus dem Baukastensystem. Tausende Konfigurationsmöglichkeiten.