Plasser 08-16 SH

Die Split-Head-Technologie

Vielseitige Stopfmaschine für Gleise und Weichen

Einsatz-Optionen verbergen
Infrastruktur
Vollbahn
ÖPNV (Nahverkehr)
Einsatzbereich
Weiche
Gleis
Arbeitsmodus
Zyklisch

Die Plasser 08-16 SH repräsentiert den Standard für kompakte Stopfmaschinen in Split-Head-Ausführung. In ihr steckt die Stopf- und Messtechnologie von Hochleistungs-Stopfmaschinen.

Für dieses Maschinenkonzept haben wir unsere Spitzentechnologie in einen kompakten Maschinenrahmen gepackt. Der dreiachsige Grundaufbau mit Arbeitsaggregaten und Messsystemen bietet Spielraum für individuelle Ausstattungen aus unserem Baukastensystem.

toggle Fullscreen

Plasser Datamatic 2.0 – MachineConditionObserver  Betrieb und Wartung digital lenken

Flotten- und Instandhaltungsmanager überblicken jederzeit den Zustand der Maschinen und können erforderliche Maßnahmen früher und zustandsbasiert planen. 
Für die Einsatzplanung und Tankstopps ist die genaue Maschinenposition jederzeit abrufbar. Das Management erhält aussagekräftige Reports, auf deren Basis strategische Entscheidungen getroffen werden können.

Von der digitalen Anwendung Plasser Datamatic 2.0 profitieren alle Ebenen, die sich mit Betrieb und Instandhaltung von Maschinen beschäftigen.

mehr zu Stopftechnologie von Plasser & Theurer

Eigenschaften

Quality Cuts Costs: Diese Maschinen produzieren Reingewinn

Plasser & Theurer lieferte bis heute rund 17.700 Maschinen aus. Der Großteil davon ist nach wie vor im Einsatz. Das zeugt von der Qualität der Maschinen und lässt erkennen, wie wertvoll die lebenslange Betreuung durch unseren Customer Service ist. Und es beweist, dass die hohe Qualität für hohe Wirtschaftlichkeit sorgt, denn Maschinen mit 20 oder 30 Jahren Einsatzzeit haben sich längst amortisiert.

Weiterführende Publikationen