Safety Specialist (w/m/d)

Safety Specialist (w/m/d)

Wir sind ein österreichisches Hightech-Unternehmen mit weltweit tätigen Partnerunternehmen und ca. 5000 MitarbeiterInnen.

In unserer Abteilung Homologation & Safety am Standort Linz suchen wir zur Verstärkung eine/n Safety Specialist (w/m/d).

Anforderungsprofil:

  • Planung, Steuerung und Überwachung von Safety-Aktivitäten bei Maschinenprojekten (Sicherheits-, Gesundheitsschutz- und Risikomanagementaufgaben) für unser Produktportfolio
  • Aufbereitung der Dokumentation für Zweigstellen, Vertretungen, Behörden, Bewertungsstellen, etc.
  • Schnittstelle zu Bereichen unseres Unternehmens wie z.B. Konstruktion, Forschung, Produktion, etc.

Aufgaben:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL/FH/Uni) im Bereich Mechatronik, Automatisierungstechnik oder Elektrotechnik
  • Einschlägige Berufserfahrung im technischen Umfeld
  • Kenntnisse von Maschinenrichtlinien bzw. im Risikobewertungsverfahren
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Bereitschaft für Dienstreisen

Wir bieten:

  • Hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Gutes Betriebsklima und ein angenehmes Arbeitsumfeld
  • Vollzeitbeschäftigung: 38,5 Stunden pro Woche
  • Bruttojahresgehalt ab € 54.000 laut Kollektivvertrag mit der Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend Ihrer Qualifikation und Erfahrung

Bewerbungen an:

Plasser & Theurer, Export von Bahnbaumaschinen Gesellschaft m.b.H.
Personalabteilung: Hr. Nikolaus Ortner
Pummererstraße 10
4021 Linz
Tel.: +43 732 7666‐12126
E-Mail: personal.linz@plassertheurer.com