Safety Engineer (m/w/d)

Wir sind ein österreichisches Hightech-Unternehmen mit weltweit tätigen Partnerunternehmen und ca. 3.600 MitarbeiterInnen.

Für unseren Standort in Linz suchen wir im Bereich Entwicklung einen Safety Engineer (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

• Implementierung eines Safety Prozesses in der Entwicklung & Konstruktion

• Durchführung und Koordination von Gefährdungsanalysen und Sicherheitsbewertungen mit den technischen Fachbereichen

• Durchführung und Koordination der aus der Sicherheitsbewertung abgeleiteten Maßnahmen zur Risikominimierung

• Unterstützung der technischen Fachbereiche bei der Entwicklung von Systemen hinsichtlich funktionaler Sicherheit

Ihr Anforderungsprofil:

• Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, UNI) im Bereich Maschinenbau, Mechatronik, Automatisierungstechnik oder Elektrotechnik

• Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung im technischen Umfeld

• Vorkenntnisse im Bereich Maschinenrichtlinien oder Eisenbahnnormen wünschenswert

• Sehr gute MS-Office Kenntnisse

• Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

• Hohes Maß an Eigenverantwortung

• Abwechslungsreiches Aufgabengebiet

• Gutes Betriebsklima und ein angenehmes Arbeitsumfeld

• Vollzeitbeschäftigung: 38,5 Stunden pro Woche – Dauerstelle

• Bruttojahresgehalt ab € 40.000 laut Kollektivvertrag mit der Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend Ihrer Qualifikation und Erfahrung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Plasser & Theurer, Export von Bahnbaumaschinen Gesellschaft m.b.H.
Human Resources Linz: Frau Petra Ertl
Pummererstraße 5
4021 Linz
E-Mail: personal.linz@plassertheurer.com