DESIGN FOR THE FUTURE

DESIGN FOR THE FUTURE

Das Design

Die neueste Technologie von Plasser & Theurer erhält ein neues Gesicht. Und der Technologiewandel ist für unsere Sparte derzeit enorm. Für die Weiterentwicklung des Maschinenbildes nach dem Ansatz „Design to cost“ waren neben dem Ziel einer zeitlosen Optik auch wirtschaftliche und ergonomische Vorteile entscheidend.

Ergonomischer Betrieb

Industriedesign bietet einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert. Die Bedienergonomie mit den, für Besucher zunächst unsichtbaren, Steuerungs- und Assistenzsystemen zeigt sich in der Kabine mit neuen Ein- und Ausgabeschnittstellen wie SmartALC und P-IC. Dazu kommen Vernetzungsmöglichkeiten mit PlasserDatamatic, dem Ferndiagnosesystem. Alles zusammen macht die Gleisbaumaschine bereit für eine neue Ära.