Schnell, sicher, hohe Qualität

Die Kerntechnologie bei der Weichensanierung ist unsere Bettungsreinigungsmaschine URM 700-2. Dieses Weichenreinigungskonzept ermöglicht eine Schotterreinigung ohne Ausbau der Weiche und einen kontinuierlichen Arbeitsfortschritt in der Weiche. Zusätzlich werden die Bettungsflanken gereinigt. Auch große Schnellfahrweichen mit beweglichem Herz können mit dieser Maschine bearbeitet werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass in einem Durchgang auch die Reinigung der Gleisabschnitte zwischen den Weichen und bei den Anschlussgleisen erfolgt.

Der rasche und selbstständige Aus- und Einbau der Aushubeinrichtung lässt die URM 700-2 auch in kurzen Abschnitten wirtschaftlich arbeiten:

  • Kurze Rüstzeiten.
  • Kein Schneiden des Gleises bei Arbeitsbeginn oder -ende erforderlich.
  • Keine Totalsperren, das erforderliche Zeitfenster wird wesentlich minimiert.

Genau das ist die Anforderung der Bahnverwaltungen: schnelle, sichere und qualitätsvolle Weichenreinigung ohne lange Unterbrechung der Fahrwege.

Dem Zugsbetrieb ein optimales Ergebnis übergeben

Für eine optimale Lagequalität der Weichen nach dem Arbeitseinsatz folgt hinter der URM 700-2 unser Durcharbeitungsallrounder. Die Weichen- und Gleisinstandhaltungsmaschine Unimat 09-475/4S N-Dynamic bündelt die Funktionen von drei Maschinen in einer Einzigen: 3-Strang-Hebung und 4-Strang-Stopfung, Profilieren, Planieren, Stabilisieren und Nachmessen. Bislang beispiellos aber ist dies: Die Unimat 09-475/4S N-Dynamic kann die Stopfzonen einschottern.

Gemeinsam mit dieser Durcharbeitung wird die komplette Weichensanierung in einer Sperrpause erledigt. Der Betrieb am Nachbargleis kann dabei weiter durchgeführt werden, die Betriebsbehinderungen sind minimal.