Dynamic Stopfexpress 09-4X E³

Der nächste Schritt - die Hybridmaschine

Umweltschutz & Nachhaltigkeit

Einsatz-Optionen verbergen
Infrastruktur
Vollbahn
Schwerlast
Hochgeschwindigkeit
Einsatzbereich
Gleis
Arbeitsmodus
Kontinuierlich

Dynamic Stopfexpress 09-4X E³

  • Neues Maschinenlayout mit eigenem Hybrid-Antriebswagen
  • Antrieb durch Diesel- oder Hochleistungs-Elektromotor: Nutzung der elektrischen Energie aus dem Fahrdraht
  • Unterbrechungsfreies Umschalten zwischen den Antriebssystemen: Vollautomatische Steuerung für sicheren Wechsel
  • Auslegung des Elektroantriebes für Fahr- UND Arbeitsbetrieb
  • Geringere Energie- und Logistikkosten: Seltener Nachtanken, Rückspeisung in die Oberleitung
  • Vergaberechtliche Vorteile durch Ökobonus: Erweiterte Einsatzmöglichkeiten innerstädtisch und in Tunneln
  • Gelichmäßiges und sicheres Heben: Rollhebe- und Richtaggregat mit vier Rollhebezangen
  • Maximale Nachhaltigkeit der Durcharbeitung: Stabilere Gleislage durch gleichzeitiges Stopfen von vier Schwellen
  • Integrierte dynamische Gleisstabilisation: Vorwegnahme der Anfangssetzung nach dem Stopfen
  • Neues Design in allen Kabinen: Verbesserte Ergonomie dank Zusammenarbeit mit den Bedienern
  • Einfaches und übersichtliches Bedienkonzept: Steuerung mit Plasser Intelligent Control
  • Umfassende Steuerung der Messsysteme: Kabine vorne mit Automatischem Leitcomputer WIN-ALC
  • Messen, Dokumentieren und Auswerten der Gleislage während der Arbeit: Data Recording Processor DRP
  • Reduzierte Lärmemission durch umfangreiche Schallschutzmaßnahmen (Aggregate mit Schallisolierung , verbesserte Motorraum-Kapselung
toggle Fullscreen

Schallschutz und schalldämmende Maßnahmen

Stopfmaschinen können im Bereich der Arbeitsaggregate mit seitlichen Schallschutzwänden ausgestattet werden. Für den Einsatz in dicht verbauten Gebieten wie in Japan hat dies große Bedeutung. 
Um eventueller Staubentwicklung entgegenzuwirken und dem Bediener klare Sichtverhältnisse, speziell bei Einsatz von Schallschutzwänden, zu bieten, kann eine Wassersprühanlage im Bereich der Stopfaggregate eingebaut werden. Sie wird beim Absenken der Stopfaggregate aktiviert und beim Anheben wieder abgeschaltet.

Dadurch wird eine wesentliche Reduktion des Arbeitslärms erreicht, vor allem während des Stopfvorgangs.

mehr zu Stopftechnologie von Plasser & Theurer

Eigenschaften

Individual Design für Ihre Maschine nach Maß

Gerade bei komplexen Hochleistungsmaschinen liegen die Anforderungen der einzelnen Betreiber mitunter weit auseinander. Länderspezifische Kriterien spielen hier genauso eine Rolle wie individuelle Bedürfnisse. Mit Maschinen im Individual Design richten wir uns nach Ihren speziellen Anforderungen. Wir konstruieren und bauen Ihre Maschinen nach Maß und setzen dabei vor allem auch Ihre Erfahrungen aus der Einsatzpraxis um. 

Economic – Ecologic – Ergonomic

Neuerdings nutzen Gleisbaumaschinen die elektrische Energie aus dem Fahrdraht sowie Akkupower für den Arbeitsantrieb. Unsere neuen E³-Antriebstechnologien reduzieren die lokalen Emissionen –Schadstoffe und Lärm – auf der Baustelle gegen Null. Seit 2015 stehen -Maschinenvon Plasser & Theurer für: Economic – Ecologic – Ergonomic.

Weiterführende Publikationen